Letzte Änderung: 26. März 2021

Masterangebot

Weiterführende Studiengänge als Master

Kriminologie, Kriminalistik und Polizeiwissenschaft

Bei dem weiterbildenden Master „Kriminologie, Kriminalistik und Polizeiwissenschaft“ handelt es sich um einen berufsbegleitenden, interdisziplinären Masterstudiengang, der an der Juristischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum angeboten wird. In dem zweijährigen Blended-Learning-Studium werden Grundlagen, aktuelle Forschungsergebnisse sowie empirische Methoden in Kriminologie, Kriminalistik und Polizeiwissenschaft vermittelt.

Wir würden uns freuen, Sie als Studierende des Master-Studiengangs an der Ruhr-Universität Bochum begrüßen zu können. Bei Fragen zur Bewerbung und zum Studium wenden Sie sich gerne an uns.

http://www.makrim.de/

LL.M. für im Ausland graduierte Juristinnen und Juristen
Ethics - Economics, Law and Politics

Deutsch-französischer Masterstudiengang im nationalen und europäischen Wirtschaftsrecht

Angespornt durch den Erfolg des binationalen Bachelorstudiengangs im nationalen und europäischen Wirtschaftsrecht richten die Partnerfakultäten der Ruhr-Universität Bochum und der Université de Tours ab dem Wintersemester 2018/19 auch einen konsekutiven deutsch-französischen Masterstudiengang ein, in dem Studierende das binationale Studienkonzept auch in der Masterphase weiterverfolgen können. Ziel des Studiengangs ist die Ausbildung fachlich qualifizierter, problemorientierter Juristinnen und Juristen für wirtschaftsnahe Berufe in Unternehmen, Kanzleien, Verwaltungen, Verbänden, internationalen Organisationen und Nichtregierungsorganisationen. Studierende können sich durch Spezialisierungsmöglichkeiten (Arbeitsrecht und privates Wirtschaftsrecht, Öffentliches Wirtschaftsrecht, Steuerrecht oder Europarecht) bereits im Rahmen des Studiums gezielt auf ein Berufsfeld vorbereiten.

https://dfbm-dfda.de/