Letzte Änderung: 20. Februar 2018

Tutorengruppen

Ihre Kommilitonen/innen zeigen Ihnen die RUB

Das Zentrale Rechtswissenschaftliche Seminar, die Universitätsbibliothek, Hörsäle, Seminarräume, die Universitätsbuchhandlung „Schaten“ oder die Mensa – das alles werden während Ihres Studiums zentrale Anlaufstellen für Sie sein. Damit Sie sich auf dem Campus zurechtfinden, stellt Ihnen die Juristische Fakultät im ersten Semester einen Tutor/eine Tutorin zur Seite.

Die Tutoren/innen sind Studierende der Rechtswissenschaft aus höheren Fachsemestern und werden Ihnen dabei helfen, sich an der Universität zurechtzufinden und sie werden Sie bei dem Einstieg in das juristische Studium begleiten und unterstützen.

Dazu werden Sie am ersten Tag des Einführungsprogramms in Tutorengruppen mit maximal 30 Studierenden eingeteilt. Innerhalb dieser Gruppe haben Sie die Möglichkeit, erste soziale Kontakte zu knüpfen, die Universität kennen zu lernen, zu Erfahren was es bedeutet Jura zu studieren und Sie können Ihre ersten Fragen stellen. Mit dieser Gruppe verbringen Sie dann auch die restlichen Tage der Einführungswoche und mit dieser Gruppe werden Sie auch Ihre ersten Arbeitsgemeinschaften haben. Was eine Arbeitsgemeinschaft ist? Das erfahren Sie bestimmt von Ihrem Tutor/Ihrer Tutorin oder Sie schauen mal in das Erstsemester A-Z hinein. Außerdem werden die Tutoren/innen Ihnen vielfältige Informationen zum kulturellen Angebot und zu anderen Möglichkeiten der Freizeitgestaltung in der Umgebung geben.