Letzte Änderung: 22. September 2020

Einführungswoche

So starten Sie erfolgreich in Ihr Jura-Studium

Liebe Erstsemester,

herzlich willkommen an der Ruhr-Universität Bochum und an der Juristischen Fakultät. In diesem Semester ist, das wissen Sie bereits, vieles anders als üblich. Sie müssen sich allerdings keine Sorgen machen. Auch wenn keine Orientierungswoche vor Ort und kaum Präsenzveranstaltungen in der Lehre stattfinden können, begleiten wir - das Team des Orientierungsprogramms und Ihre studentischen Tutoren - Sie virtuell durch Ihr erstes Semester und geben Ihnen alle erforderlichen Hilfestellungen, um sich gut zurecht- und einzufinden.

Zu Ihrer Orientierung haben wir einen Moodlekurs "Orientierungsprogramm" eingerichtet, in dem wir Ihnen ab dem 02.11.2020 unter anderem eine virtuelle Orientierungswoche bieten:

Was werden Sie hier im Einzelnen finden:

  • Begrüßung an der Ruhr-Universität Bochum: Die Kanzlerin und der Rektor der RUB heißen Sie in einem Instagram-Live-Event herzlich an der RUB Willkommen und geben Ihnen einen ersten Einblick in Ihren neuen Lebensabschnitt. Ferner erwarten Sie einige spannende Überraschungen. Den Link zm Account der RUB auf Instagram finden Sie weiter unten.
  • Eine erste Orientierung in der Sache: Was ist überhaupt Zivilrecht, Öffentliches Recht und Strafrecht? Und was sind sog. Grundlagenfächer? Ihre Professoren werden es Ihnen erklären und erste spannende Einblicke und Ausblicke geben!
  • Was erwartet mich? Wie studiere ich Jura - Aufbau und Inhalte des Studiums - Ihre Studienfachberatung wird es Ihnen erläutern. Ergänzend dazu finden Sie alle wichtigen Übersichten und Unterlagen rund um das Studium sowie weiterführende wichtige Links und Webseiten
  • Wer kann mir helfen? Sie müssen auch nicht alles alleine machen - vielmehr werden Ihre Tutoren, also Kommilitonen aus höheren Semestern, Sie in einzelnen Gruppen begrüßen und Sie mit Rat und Tat begleiten. In diesen virtuellen Gruppen können Sie auch erste Kontakte zu Ihren Kommilitonen knüpfen und sich vielfältig austauschen.
  • Wen kann ich fragen? Über die Chatfunktion des Moodle-Kurses „Orientierungsprogramm" können Sie zudem Fragen stellen, die dann zentral für alle von Frau Mohr, der wissenschaftlichen Mitarbeiterin des Orientierungsprogramms, beantwortet werden. Außerdem werden Frau Prof. Uffmann und Herr Prof. Krüper Ihnen in regelmäßigen Abständen in virtuellen Gruppensprechstunden zur Verfügung stehen - haben Sie keine Scheu, sondern nutzen Sie dieses Angebot zum Austausch
  • Wie organisiere ich mich? Wir werden Ihnen einen Lernplan vorschlagen, mit dem Sie Ihr Studium im ersten Semester zielgerichtet strukturieren können
  • Was macht man mit Jura? Und damit Sie von Anfang an Lust auf Ihre spätere Berufspraxis bekommen - klicken Sie in die Podcatsreihe "Mein Recht - eine Geschichte aus dem Berufsalltag von Juristinnen und Juristen"

Wir freuen uns auf Sie und werden Ihnen helfen, dass Sie das erste Semester erfolgreich meistern!

Ihr Team des Orientierungsprogramms

Prof. Dr. Katharina Uffmann

Prof. Dr. Julian Krüper

Wiss. Mit. Dajana Mohr

Meike Hentschel

Schauen Sie doch schon einmal in unser Erstsemester-FAQ herein, dort werden bereits einige Ihrer Fragen beantwortet sein.

Den Moodlekurs "Orientierungsprogramm" schalten wir am 02.11.2020 frei. Die entsprechenden Zugangsinformationen erhalten Sie in unserem Willkommensschreiben, das Sie postalisch Ende Oktober erreichen wird. Sollten Sie Anfang November noch kein Schreiben erhalten haben, melden Sie sich bitte per Mail (mp-jura@rub.de) bei uns.

Instagram-Account der RUB: https://www.instagram.com/ruhrunibochum/?hl=de

Hinweis (nur) für Studierende des Deutsch-französischen Bachelorstudiengangs: Die Einführungswoche für den deutsch-französischen Studiengang im nationalen und europäischen Wirtschaftsrecht (DFBS) findet ebenfalls im Rahmen der Einführungswoche der juristischen Fakultät ab dem 02.11.20 statt. Bitte senden Sie uns vorab eine Mail mit Ihrem Namen und einer gültigen E-Mailadresse an dfbm@rub.de, damit wir Sie in die Planungen der gesonderten Mentorengruppe für den DFBS aufnehmen können.