RUBRUM

Die fakultätseigene Examensvorbereitung 

Hinweise zum Ablauf der RUBRUM-Veranstaltungen im Sommersemester 2020

Wegen der Corona-Krise muss das RUBRUM vorerst auf Präsenzveranstaltungen verzichten. Natürlich lassen wir Sie auch in dieser Situation mit Ihrer Examensvorbereitung nicht allein:

1. Die Wiederholungs-, Repetenten- und Crashkurse laufen als Online-Veranstaltungen weiter. Details finden Sie auf den Seiten „Wiederholungskurse“, „Repetentenkurse“ und „Crashkurse“.

2. Der Examensklausurenkurs wurde bereits im Wintersemester 2019/2020 bis auf die Besprechungen digitalisiert. Er kann daher wie gewohnt weiterlaufen, lediglich die Präsenzschreibtermine am Mittwoch und am Freitag entfallen. Die Besprechung der Klausuren erfolgt in Online-Veranstaltungen. Details finden Sie auf der Seite „Examensklausurenkurse“.

3. Auch die Prüfungssimulationen und die Vortragsübungen können als Online-Veranstaltungen stattfinden. Details finden Sie auf den Seiten „Prüfungssimulationen“ und „Vortragsübungen“.

4. Im laufenden Probeexamen 1/2020 können wir leider die Klausuren zur Zeit weder in Papier- noch in digitalisierter Form zurückgeben, da wir wegen der Schließung der RUB keinen Zugriff auf die Klausuren haben. Wir bitten Sie sehr um Verständnis und bemühen uns um eine schnellstmögliche Rückgabe. Informationen zum Probeexamen 2/2020 finden Sie auf der Seite „Probeexamen“.

5. Hinweise zur Staatlichen Pflichtfachprüfung finden Sie auf den Seiten der Justizprüfungsämter.

Uns ist klar, dass die Corona-Krise Ihre Examensvorbereitung vor eine große Herausforderung stellt. Vielleicht am allerwichtigsten ist mir daher: Alle Dozent*innen sind über Mail und sodann erforderlichenfalls telefonisch für Sie erreichbar. Bitte zögern Sie nicht, von dieser Möglichkeit Gebrauch zu machen, wenn Sie Gesprächsbedarf haben, gerade auch in inhaltlicher Hinsicht.

Gleiches gilt für mich (sebastian.unger@rub.de) und Herrn Lucius-Thomas (sebastian.lucius-thomas@rub.de), den Sie bei besonders dringenden Anliegen telefonisch von Mo bis Do in der Zeit von 9:30 bis 11:00 und von 14:00 bis 17:00 unter 05921/3086002 erreichen.