Letzte Änderung: 03. September 2019

Studentische Hilfskraft im ZRS gesucht

Stellenausschreibung RUB

Im ZRS kann zur Unterstützung der EDV eine Studentische Hilfskraftstelle besetzt werden.

Das Zentrale Rechtswissenschaftliche Seminar (ZRS) der Juristischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum ist mit einem Literaturbestand von rd. 200.000 Bänden, 400 laufenden Zeitschriften und einer umfangreichen Zahl an wissenschaftlichen Fachdatenbanken die größte dezentrale Fachbibliothek des Bibliothekssystems der RUB.

Zusammen mit den Fakultätsbibliotheken der Wirtschaftswissenschaft und Sozialwissenschaft bildet das ZRS die Gemeinschaftsbibliothek GD.

Sie sollten Student*in der Rechtswissenschaft sein und über gute Grundkenntnisse in der Anwendung und Nutzung elektronischer Angebote, wie etwa Datenbanken und der gängigen Programme der Datenverarbeitung haben. Ihr Aufgabenfeld wird insbesondere die Mitarbeit an der Gestaltung und Pflege der ZRS Webseite (drupal-basiert) sein.

Programmierkenntnisse sind nicht notwendig. Haben Sie Spaß daran, sich Kenntnisse über neue Programme anzueignen und auch einmal eine kompliziertere Fragestellung zu klären, so bewerben sie sich mit einem kurzen Anschreiben und ihrem Lebenslauf mit Lichtbild per Mail.  

Sie erwartet eine interessante Tätigkeit in einem flexiblen Team mit fächerübergreifenden Aufgaben. Wir bieten ein kollegiales und aufgeschlossenes Arbeitsklima mit vielfältigen Aufgabenbereichen.

Eine gründliche Einarbeitung ist gegeben.

Anforderungsprofil

  • technisches Verständnis
  • sicheren Handhabung der gängigen Office- und Bildbearbeitungsprogramme
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsgeschick
  • Fähigkeit sich in unbekannte Felder einzuarbeiten

 

Kontaktdaten

Ansprechpartner: Frau Kerstin Hannemann

Einsatzort: Universitätsstrasse 150 44801 Bochum

Telefon: +49 234 32-22844

E-Mail: kerstin.hannemann@rub.de
 

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung: Zentrales Rechtswissenschaftliches Seminar der Juristischen Fakultät in der GD Bibliothek

Zeitraum der Beschäftigung: befristet zunächst auf ein halbes Jahr mit der Möglichkeit der Verlängerung

Bewerbungsfristende: Freitag, 13. September 2019 - 23:59