Letzte Änderung: 16. Mai 2018

Korrekturassistent/in für den RUBRUM-Examensklausurenkurs

Pixabay

An der Juristischen Fakultät  der Ruhr-Universität Bochum sind mehrere Stellen als

Korrekturassistent/in

für die Korrektur von Klausuren aus den Examensklausurenkursen (RUBRUM-Klausurenkurs) im Zivilrecht, Öffentlichen Recht und Strafrecht zu besetzen.

Die Vergütung erfolgt im Rahmen von Werkverträgen und beträgt 9,00 Euro pro Klausur.

Voraussetzungen für die Tätigkeit sind ein mit mindestens "befriedigend" abgeschlossenes 1. oder 2. juristisches Staatsexamen und gute Kenntnisse im jeweiligen Rechtsgebiet.

Interessentinnen und Interessenten werden gebeten, sich für das Wintersemester 2018-2019 bis zum 30.07.2018 zu bewerben.

Schicken Sie Ihr Anschreiben nebst Lebenslauf und Kopie des Examenszeugnisses/der Examenszeugnisse an die folgende Adresse:

Ruhr-Universität Bochum, Dekanat der Juristischen Fakultät, RUBRUM - universitäre Examensvorbereitung, z. H. Herrn Lucas Behrendt, Universitätsstr. 150, 44801 Bochum

oder gerne per E-Mail an: Lucas.Behrendt@ruhr-uni-bochum.de

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Herrn Lucas Behrendt, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, E-Mail: Lucas.Behrendt@ruhr-uni-bochum.de, Tel.: 0234/32-27382

(Professor Dr. Fabian Klinck)