Letzte Änderung: 18. April 2018

Examensklausurenkurse im Sommersemester 2018

Informationen zu den Examensklausurenkursen im Sommersemester 2018
 

Die Termine für das Sommersemester 2018 finden Sie nachstehend tabellarisch aufgeführt sowie unten unter Downloads. Dort finden Sie auch die Terminpläne des Wintersemesters 2017-2018. Bitte beachten Sie die nach den Terminen dargestellten Hinweise zur Teilnahme an den Examensklausurenkursen.

Die Klausuren werden freitags 14:00 s.t. bis 19:00 s.t. und samstags, 9:00 s.t. bis 14:00 s.t. geschrieben. Die Besprechungen finden Montags ab 14:00 c.t. statt. Es werden immer zwei Klausuren nacheinander besprochen.

Datum/Raum

Klausur/Dozent

Besprechung

06.04.2018 GBCF 04/257

1. ÖR (GrundR) Prof. Dr. Cremer

16.04.2018 HZO 20

07.04.2018 GBCF 04/257

1. ZR ROLG Dr. Möller

24.04.2018 (Di) 16:15 HGC 20

13.04.2018 GBCF 04/257

2. ÖR (PolizeiR) Prof. Dr. Cremer

16.04.2018 HZO 20

20.04.2018 GBCF 04/257

2. ZR ROLG Dr. Möller

24.04.2018 (Di) 16:15 HGC 20

27.04.2018 GBCF 04/257

1. SR Prof. Dr. Bernsmann

07.05.2018 HZO 20

28.04.2018 GBCF 04/257

3. ÖR (Bau/KommR) Prof. Dr. Kaltenborn

14.05.2018 HZO 20

04.05.2018 GBCF 04/257

2. SR Prof. Dr. Bernsmann

07.05.2018 HZO 20

05.05.2018 GBCF 04/257

4. ÖR (StOR) Prof. Dr. Kaltenborn

14.05.2018 HZO 20

11.05.2018 GBCF 04/257

3. ZR Prof. Dr. Kiehnle

04.06.2018 HZO 20

18.05.2018 GBCF 04/257

3. SR Prof. Dr. Swoboda

11.06.2018 HZO 20

19.05.2018-26.05.2018

Pfingstferien

01.06.2018 GBCF 04/257

4. ZR Prof. Dr. Kiehnle

04.06.2018 HZO 20

02.06.2018 GBCF 04/257

4. SR Prof. Dr. Swoboda

11.06.2018 HZO 20

08.06.2018 GBCF 04/257

5. ÖR (VerwR AT/VwGO) Prof. Dr. Puttler

18.06.2018 HZO 20

09.06.2018 GBCF 04/257

5. ZR Prof. Dr. Kiehnle

25.06.2018 HZO 20

15.06.2018 GBCF 04/257

6. ÖR (StaatsR III/EuR) Prof. Dr. Puttler

18.06.2018 HZO 20

22.06.2018 GBCF 04/257

6. ZR Prof. Dr. Kiehnle

25.06.2018 HZO 20

29.06.2018 GBCF 04/257

5. SR Prof. Dr. Swoboda

09.07.2018 HZO 20

30.06.2018 GBCF 04/257

7. ÖR (GrundR) Prof. Dr. Cremer

16.07.2018 HZO 20

06.07.2018 GBCF 04/257

6. SR Prof. Dr. Swoboda

09.07.2018 HZO 20

07.07.2018 GBCF 04/257

8. ÖR (PolizeiR) Prof. Dr. Cremer

16.07.2018 HZO 20

13.07.2018 GBCF 04/257

7. ZR Prof. Dr. Zimmermann

30.07.2018 HGC 40

20.07.2018 GBCF 04/257

7. SR Prof. Dr. Eckstein

06.08.2018 HGC 40

27.07.2018 GBCF 04/257

8. ZR Prof. Dr. Zimmermann

30.07.2018 HGC 40

28.07.2018 GBCF 04/257

8. SR Prof. Dr. Eckstein

06.08.2018 HGC 40

03.08.2018 GBCF 04/257

9. ÖR (BauR/KommR) Prof. Dr. Schönenbroicher

03.09.2018 HGC 40

04.08.2018 GBCF 04/257

9. ZR N.N.

20.08.2018 HGC 40

10.08.2018 GBCF 04/257

10. ÖR (StOR) Prof. Dr. Schönenbroicher

03.09.2018 HGC 40

17.08.2018 GBCF 04/257

10. ZR N.N.

20.08.2018 HGC 40

24.08.2018 GBCF 04/257

11. ZR Prof. Dr. Bergmann

27.08.2018 HGC 40

25.08.2018 GBCF 04/257

12. ZR Prof. Dr. Bergmann

27.08.2018 HGC 40

31.08.2018 GBCF 04/257

13. ZR N.N.

10.09.2018 HGC 40

07.09.2018 GBCF 04/257

14 ZR N.N.

10.09.2018 HGC 40

14.09.2018 GBCF 04/257

15. ZR Prof. Dr. Tillmanns

24.09.2018 HGC 40

21.09.2018 GBCF 04/257

16. ZR Prof. Dr. Prinz von Sachsen Gessaphe

24.09.2018 HGC 40

Erstellen eines Deckblattes für die Klausuren aus den Examensklausurenkursen: RUBRUM-Klausurenmanager

Zu den Klausuren der Examensklausurenkurse ist eine "Anmeldung" über das Klausurenmanagement-System erforderlich.

Sie können sich hier ein Deckblatt für die Klausuren aus den Examensklausurenkursen erstellen: RUBRUM-Klausurenmanager

Melden Sie sich einfach mit Ihrer gewohnten Login-ID (= Mail-Login) und Ihrem Passwort an. Wählen Sie dann über das Menü (oben links) die gewünschte Klausur aus und drucken Sie sich das Deckblatt aus. Über den QR-Code auf dem Decklblatt kann Ihre Klausur dann von uns nachverfolgt und verwaltet werden.

Freischaltung der Sachverhalte / Präsenz- und Heimklausuren

Klausuren können sowohl als Präsenz- wie auch als Heimklausuren angefertigt werden. Die Sachverhalte werden am jeweiligen Klausurtag 15 Minuten vor Beginn der Schreibzeit im ZRS hinterlegt (d.h. freitags ab 13:45 Uhr und samstags ab 8:45 Uhr). Sie können sich die Sachverhalte zu diesen Zeiten bei der Aufsicht im ZRS abholen.

Die Sachverhalte werden zudem im Ilias (im jeweiligen Ilias-Kurs) freigeschaltet und zwar sowohl für den Freitags- wie auch für den Samstagstermin am Donnerstag um 9:00 Uhr. Diese flexible Regelung soll den Studierenden entgegenkommen, die am Wochenende an der Erstellung einer Klausuranfertigung gehindert sind.

Abgabe der Präsenz- und Heimklausuren

Klausuren aus den Examensklausurenkursen müssen bis spätestens an dem auf die Klausuranfertigung folgenden Montag um 12:00 entweder per Mail (Scan der Bearbeitung im .pdf-Dateiformat)an rubrum@rub.de oder per Einwurf in den Briefkasten vor dem Büro GC 6/39 eingereicht werden.

Rückgabe von Klausuren aus den Examensklausurenkursen

Die Ausgabe der Klausuren erfolgt gegen Vorlage des Studierendenausweises bzw. gegen Vorlage einer Vollmacht. Die Rückgabe der Klausuren findet immer

- montags in der Zeit von 12 -13:30 Uhr und

- donnerstags in der Zeit von 9 -10:30 Uhr

im Büro GC 6/33 statt.

Sobald die Klausuren zur Abholung bereit liegen erhalten Sie eine Benachrichtigung ausschließlich an Ihre RUB-Mail-Adresse.

Hinweise zur Handschriftlichkeit und zun Nachteilsausgleich

Maschinenschriftlich erstellte Lösungen/Rechtsgutachten werden nicht korrigiert! Heimklausuren sind demnach handschriftlich anzufertigen und entweder persönlich oder als Scan im pdf.-Dateiformat per Mail innerhalb der Abgabefrist einzureichen. Sofern Sie unter Gesichtpunkten eines Nachteilsausgleichs auf die maschinenschriftliche Erstellung der Lösung angewiesen sind, wenden Sie sich bitte an RUBRUM, GC 6/39, 0234/32-27382, rubrum@rub.de