Letzte Änderung: 03. Juli 2019

Exzellenzkurs

Bild

Seit 2008 gibt es in den drei großen Rechtsgebieten das Angebot eines sog. Exzellenzkurses, in dem ca. zwanzig hervorragenden Studierenden die Möglichkeit gegeben wird, zusammen mit den betreuenden Dozentinnen und Dozenten Anmerkungen zu besonders wichtigen obergerichtlichen Entscheidungen zu verfassen. Im Wintersemester 2018/19 haben zwanzig Studierende erfolgreich an den Exzellenzkursen im Öffentlichen Recht (Professor Dr. Klaus Schönenbroicher), Strafrecht (Professor Dr. Andreas Ruch) und Zivilrecht (Dr. Anke Schewe) teilgenommen und besonders lesenswerte – und nicht minder examensrelevante – Entscheidungsanmerkungen verfasst. Die Arbeiten sind nun in der aktuellen Ausgabe des RUB-Rechtsprechungsreports online abrufbar (Homepage der Juristischen Fakultät ⟶ Links & Service ⟶ Exzellenzkurs).